Weihnachts-Krimi aus dem verschneiten Norden
Snow Angels
Season 1, Episode 1 of 6 | Krimiserie
In Stockholm verschwindet in der Nacht zu Heiligabend der fünf Wochen alte Lucas. Jenni, die Mutter des Säuglings, weiß nach dem Aufwachen nicht, was passiert sein könnte. Sie nimmt schwere Schlafmittel und hatte einen Filmriss. Zunächst hofft Jenni, ihr Partner Salle könnte mit dem Baby unterwegs sein oder es zu ihrer Mutter Kajsa gebracht haben. Zusammen mit ihrer Tochter Nicole macht sich Jenni auf die Suche. Als Salle einige Stunden später - ohne Lucas und völlig verstört - nach Hause kommt, ist Jenni außer sich vor Sorge. Dennoch zieht sie ihre Vermisstenmeldung zurück, denn Salle glaubt zu wissen, wo er Lucas findet. Die erfahrene Polizeibeamtin Alice ist dennoch misstrauisch. Sie vermutet, dass die Eltern lügen und geht mit ihren Kollegen, trotz der Feiertage, einem schrecklichen Verdacht nach. Das rätselhafte Verschwinden eines fünf Wochen alten Säuglings ist der Ausgangspunkt der Nordic-Noir-Serie 'Snow Angels'. Regisseurin Anna Zackrisson verbindet den spannenden Kriminalfall mit einem berührenden Gesellschaftsdrama, das Elternschaft, Kinderwunsch und Verantwortung aus verschiedenen Blickwinkeln thematisiert. Im Zentrum steht 'Vikings'-Darstellerin Josefin Asplund als überforderte Mutter, Maria Rossing als idealistische Kinderkrankenschwester und die aus der Rebecka-Martinsson-Krimireihe bekannte Eva Melander als selbstbewusste Ermittlerin. Exzellente Schauspielleistungen und die brillante Bildgestaltung prägen den melancholischen Grundton der sechs Episoden.
Link auf diese Seite