Turbulente und bewegende Tragikomödie
Plötzlich Papa
Drama
Samuel ist ein Mann, der seine Existenz recht unbeschwert geniesst. Er lebt von Tag zu Tag, macht sich keine grossen Gedanken über die Zukunft und holt sich regelmässig neue Frauen ins Bett. Für nichts in der Welt würde er seine Lebensphilosophie eintauschen. Doch dann steht plötzlich Kristin, eine alte Flamme aus London, vor ihm und hat ein Baby dabei. Sie erklärt ihm, dass die kleine Gloria seine Tochter ist, und verschwindet. Vor den Kopf gestossen reist Samuel nach London, um Kristin ausfindig zu machen und ihr das Kind zurückzugeben. Das erweist sich allerdings auch mit der Hilfe neuer Freunde als schwierig und so wird Gloria älter und Samuel schliesst die Kleine immer mehr ins Herz, auch wenn er die Suche nach Kristin nie aufgibt. Erst acht Jahre später meldet sich die flüchtige Mutter. Doch da ist Samuel nicht mehr sicher, ob er seine Tochter wieder hergeben will.
Link auf diese Seite